TERRA.VITA - EVENT

Terra.saison Veranstaltungskalender

Ig Teuto: Geologische Führung durch den Steinbruch für die ganze Familie

18.05.2019 14:00

-

18.05.2019 18:00

Wanderparkplatz an der Lienener Straße, zwischen dem Dyckerhoffgelände und der Ev. Kirche in Lengerich-Hohne

Ig Teuto: Geologische Führung durch den Steinbruch für die ganze Familie


Lengerich-Hohne. Die Interessengemeinschaft Teutoburger Wald e. V. –kurz: Ig Teuto? lädt zur Steinbruchexkursion für die ganze Familie in den Lengericher Dyckerhoff-Steinbruch ein. Erdgeschichte hautnah erleben – ist wieder das Motto der Wanderung. Neben dem Entdecken von Fossilien ist die Wanderung durch den Steinbruch zu dieser Jahreszeit ein ganz besonderes Erlebnis. Rechts und links des Weges werden die Exkursionteilnehmer zahlreiche Wildblumen entdecken. Die Orchideenblüte beginnt gerade. Steinbruch-Ranger werden die Gruppe führen und Wissenswertes zur Entstehung der geologischen Schichten vortragen. Es besteht die Möglichkeit, Fossilien zu sammeln. Kinder können aus Sicherheitsgründen nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen. Festes Schuhwerk ist Pflicht. Jüngere Kinder sollten ihre Fahrradhelme mitbringen. Für die größeren Exkursionsteilnehmer werden Helme ausgeliehen.Wer Fossilien sammeln möchte, sollte einen Hammer und einen Rucksack mitbringen. Auf die Teilnehmer wartet eine zirka 4-stündige Wanderung in mittelschwerem Gelände. Die Gäste werden daher gebeten, genügend Verpflegung - besonders Getränke -mitzunehmen.

Start zur Exkursion ist am Samstag, 18. Mai 2019 um 14.00 Uhr der Wanderparkplatz an der Lienener Straße, zwischen dem Dyckerhoffgelände und der Ev. Kirche in Lengerich-Hohne. Ende wird gegen 18.00 Uhr sein.

 

Weitere Exkursionen finden jeweils am dritten Samstag im Monat bis einschließlich September zur gleichen Uhrzeit statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nur erforderlich, wenn größere Gruppen gemeinsam teilnehmen möchten.

Nähere Informationen befinden sich im Internet unter www.ig-teuto.de oder können telefonisch unter Tel. 05481 31-202 (Anna Blömker) erfragt werden.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu (mehr Infos):