Terra.erleben TERRA.tipps Baumwipfelpfad Bad Iburg

Baumwipfelpfad Bad Iburg


Tauch ein: Wipfel, Wandern und Natur in Bad Iburg

Das idyllische Städtchen Bad Iburg im Osnabrücker Land am Fuß des Schlosses, der Iburg, am Südhang des Teutoburger Waldes und damit im Natur- und Geopark TERRA.vita gelegen, ist seit April 2018 Standort eines außergewöhnlichen Baumwipfelpfades. Hier vereint sich spannende Erdgeschichte mit reizvoller Natur, kulturellen Besonderheiten und dem Gefühl der früheren Sommerfrische: denn der Kneipp-Kurort steht auch  für Gesundheit und Wohlbefinden. Der TERRA.vita-Pavillon fungiert als Entree für den Baumwipfelpfad, dient aber auch als kompaktes Infozentrum unseres UNESCO Geoparks und als Treffpunkt für Führungen und Exkursionen. Von hier geht es auf den barrierefreien Wipfelpfad. In einer Höhe von zehn bis 28 Metern über dem Waldboden können Sie besondere Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt des Waldkurparks gewinnen. Der 440 Meter lange Wipfelpfad schlängelt sich im Zickzack an 630 Bäumen entlang.

Weitere Informationen zu Eintrittspreisen und Veranstaltungen finden Sie HIER.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu (mehr Infos):