TERRA.VITA - NEWS

Wo das Wasser Berge versetzt!


Ein Spaziergang zu den Kalksinterterrassen bei Dissen


Manchmal reichen der Natur ein paar simple Zutaten, um Erstaunliches entstehen zu lassen. Auf einem Rundgang im Teutoburger Wald am Sonntag, den 23. April zeigt Natur- und Landschafts-führerin Ebba Ehrnsberger vom Geopark TERRA.vita die Kalksinterterrassen von Dissen und ihre Umgebung.

Dieses verblüffende Stück Landschaft erschließt sich den Besuchern nicht auf den ersten Blick. Erst bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass hier kalkhaltiges Wasser, bestimmte Moose und ein flach geneigter Hang ausreichen, um das Gelände auf eine Art und Weise zu formen, die man so nicht erwarten würde. Auch bei regnerischem Wetter lohnt ein Besuch, da gerade dann die Besonderheiten dieses natürlichen Kleinods besonders gut zu erkennen sind.

Mit der Kleinen und der Großen Rehquelle werden bei der geführten Tour gleich zwei der wichtigsten Hasequellen besucht.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr der Wanderparkplatz „Rehquelle / Kalksinterterrassen“  zwischen Dissen-Nolle und Wellingholzhausen an der L94. Anmeldungen bitte unter 0541/501-4217.

Teilnahme auf eigene Gefahr. Verpflegung sollte mitgebracht werden. Eine Kostenbeteiligung in Höhe von 5,- Euro pro Person ist erwünscht.


19 April 2017